Gedächtnisbaum

für Manfred Pätzold

05. November 2011

Der Gartenbauverein pflanzte im Park eine Eiche zum Gedenken an Herrn Manfred Pätzold, seinen früheren langjährigen Vorstand und Ehrenvorsitzenden. Vorstandsvorsitzender Bürgermeister Dr. Peter Kern würdigte in Anwesenheit der Familienangehörigen Buschbacher und Binnefeld sowie den Vorstandsmitgliedern des Gartenbauvereines das Wirken von Manfred Pätzold, der 1959 in den Verein eintrat, 1961 in den Vorstand und 1969 zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde. Von 1979 bis zu seinem Tod im Jahre 2008 leitete Herr Manfred Pätzold den Verein als Vorsitzender. Eingegraben wurde der Baum durch den Schwiegersohn Andreas Buschbacher gemeinsam mit den beiden Enkeln Simon und Lukas Buschbacher. Ein Stein mit einer Gedenktafel wird zusammen mit der Eiche stets an diesen ‚Gärtner mit Leib und Seele‘ erinnern, dessen ehrenamtliches Engagement über mehr als vier Jahrzehnte das Leben des Vereins maßgeblich geprägt hat. Frau Bärbel Buschbacher, Tochter von Manfred Pätzold, bedankte sich im Namen der Familie beim Gartenbauverein und ist überzeugt, dass dieser Baum ihrem Vater gefällt, auch wenn er in der ihm eigenen Bescheidenheit wohl gesagt hätte: „Das wäre aber nicht nötig gewesen.“

         


 

 

Copyright © 2019      Gartenbauverein Limburgerhof e.V.    Alle Rechte vorbehalten.        kontakt(at)gartenbauverein-limburgerhof.de       Joomla! 3.9.1